STEINBACH, die Kelten waren da

Die Gemeinde Steinbach, ebenfalls am Fuße des Donnersbergs, hat viele Schätze: das Keltendorf ist einer davon. Es ist eine Nachbildung einer keltischen Siedlung mit Häusern, Keltenwall und Wachturm. Im interaktiven Museum geht es darum die keltische Bauwerkskunst zu entdecken, das alltägliche Leben und Handwerkstechniken kennenzulernen. Im Sommer habe ich das Keltendorf besichtigt und beim Filzen sowie der Pfeilherstellung mitgemacht. Hier kann also die ganze Familie etwas erleben, ein Besuch kann ich allen Interessierten sehr empfehlen.

Am anderen Ortsende gibt es noch den Keltengarten mit keltischen Skulpturen.

Steinbach ist eine aktive Gemeinde. Immer im Mai veranstaltet die Kerwejugend eine Pizzaparty. Diese findet auf dem Dorfplatz statt. Es ist ein reges Treiben zwischen Biertheke, Zelt, Hüpfburg und Kinderschminken. Die Pizza ist lecker, das weiß ich aus eigener Erfahrung 😉

In Steinbach besteht ein Pfälzerwald-Verein, die Ortsgruppe betreibt eine Wanderhütte westlich des Ortes. Die Hütte wurde in Eigenleistung gebaut, seit 2014 ist der Zugang barrierefrei. Hinter der Hütte wurde ein Spielplatz angelegt. Das jährliche Schlachtfest darf natürlich nicht fehlen und einmal im Monat werden Seniorenwanderungen angeboten.

Artikel kommentieren

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.